HERZTOR

 

Das UR-sprüngliche WORT:

THERAPIE

Kommt aus dem griechischen: θεραπεία

Und bedeutet: 

„(GOTTES)-VEREHRUNG“ 

 

Der Begriff „Therapeut“ ist im ursprünglichen SINN nach, so zu VERSTEHEN,

dass  HEILUNG durch GOTT selbst geschieht,
in dem wir selbst wieder den WEG mit GOTT in HÖCHSTER DEMUT gehen! 

Wann immer ich von GOTT spreche, so meine ich damit: 

GOTT / GÖTTIN / GOTT-VATER / -MUTTER / LICHT UND LIEBE:

DIE QUELLE des LICHTS,

ANFANG, BEGINN, URSPRUNG ALLER LIEBE!

In vielen spirituellen Gemeinschaften des alten Orients traten sogenannte „Therapeutae“, bzw. „Heiler“ auf.

Doch insbesondere die Mitglieder der Essener-Gemeinschaft, zur Zeit um Jesus Geburt,
gaben das WISSEN der THERAPIE durch ihre Lehre in reinster FORM weiter: nämlich in dem SINNE,
wie wir HEUTE wieder selbst zu GOTT finden können: Durch die ARBEIT mit dem LICHT und der BEDINGUNGSLOSEN NEUEN LIEBE GOTTES!

So können wir selbst HEILUNG durch GOTT erfahren, sind unser eigener HELFER GOTTES!

Und so, wie wir im INNEN an uns ARBEITEN – WIRKEN WIR IM AUßEN für DAS GANZE:WIR ALLE SIND AUCH WIEDER THERAPEUTEN,
wenn wir den WEG mit der BEDINGUNGSLOSEN NEUEN LIEBE und dem LICHT GOTTES GEHEN!

12ärz 20

 

4. Stunde

DIE EINHEIT

7. Stunde

JEDES WORT IST AUCH EIN ORT DER LIEBE

8. Stunde

DIE NEUE STUFE

9. Stunde

DER RAUM DER HARMONIE

11. Stunde

Das Wasserpferd

 

 - zurück zur Übersicht -